Welche Möglichkeiten habe ich für den besten Gemüseschäler?

Welche Möglichkeiten habe ich für den besten Gemüseschäler?

Die Verwendung eines schlechten Sparschälers macht das Hacken von Gemüse zu einem Problem. Das Peeling ist riskant und zäh, da sich der Griff in die Handfläche eingräbt. Die Gemüsezubereitung wird einfacher, schneller und sicherer, wenn der entsprechende Gemüseschäler verwendet wird. Es ist wichtig, bei der Auswahl eines Gemüseschälers großen Wert auf das Design, den Griff, die Klinge und natürlich den Preis zu legen.

Das erste, was wahrscheinlich Ihre Aufmerksamkeit erregen wird, wenn Sie einen Gemüseschäler verwenden, ist seine Form und sein Design. Vertikale Sparschäler mit Schwenkblättern und harfen- oder jochförmige Sparschäler sind die beiden Haupttypen von Sparschälern. Beide Stile haben ihre Anhänger, und jeder bietet  seine eigenen Vorteile. Ihre Entscheidung kann davon abhängen, welcher Stil am bequemsten ist und

Gemüseschäler mit vertikalen Schwenkklingen, die sich wie Messer vom Griff erstrecken, können das beliebtere Design sein. Die Klinge ist an einer Stange befestigt, die es ihr ermöglicht, sich zu drehen und der Form der zu schälenden Produkte zu folgen, wodurch sie sich von Messern unterscheidet. Da Karotten und Spargel zu den längeren Gemüsesorten gehören, mit denen dieser Gemüseschäler am besten funktioniert, kann die Wahl dieses Modells die beste Option sein, wenn Sie planen, dieses Gemüse am regelmäßigsten zuzubereiten.

Ähnlich wie beim vertikalen Design haben jochförmige Sparschäler eine Klinge, die zwischen den beiden Armen eines Y-förmigen Griffs positioniert ist, der sich drehen kann, um sich den Kurven des zu schälenden Gemüses anzupassen. Das Design dieses Gemüseschälers wird typischerweise von Köchen bevorzugt. Wenn Sie häufig Kartoffeln oder anderes ähnliches Gemüse schälen müssen, können Sie sich für diese Art von Sparschäler entscheiden, da er sich am besten für große, längliche Formen wie die von Kartoffeln eignet.

Welchen Stil Sie auch bevorzugen, eine gute Klinge ist notwendig. Billige, stumpfe Klingen benötigen mehr Kraft, um sich zu schälen und erhöhen so die Wahrscheinlichkeit eines Ausrutschens. Beim Schälen von dünnhäutigen Pflanzen wie Tomaten ist ein gezackter Rand sehr hilfreich, da er die Haut entfernt, ohne zu weit zu gehen. Einige Sparschäler werden mit speziellen, austauschbaren Klingen geliefert, aber für die Mehrheit der Köche sind dies Extras, die sie nicht benötigen. In den meisten Küchen ist eine gute Allzweckklinge ausreichend.

Darüber hinaus erfordern Handles besondere Erwähnung. Holzgriffe sind ein Nährboden für Bakterien, während Metallgriffe häufig unbequem sind. Es ist üblich, Kunststoffgriffe zu bevorzugen, die sorgfältig geformt wurden, um die Hand bequem zu passen. Kunststoff hat auch den Vorteil, dass er in Farbtönen erhältlich ist, die zu jeder Küche passen. Das Halten der Sparschäler,  die Sie im Geschäft kaufen möchten, kann nützlich sein, da es Ihnen eine Vorstellung davon gibt, wie sie sich in Ihrer Hand anfühlen werden.

Der Preis wird wahrscheinlich eine Rolle bei Ihrer Entscheidung beim Kauf eines Gemüseschälers spielen. Auch wenn die billigsten Sparschäler schmerzhaft oder stumpf sein können, sind sie dennoch weit verbreitet. Teure mehrblättrige Sparschäler mit austauschbaren Teilen sind für die Mehrheit der Köche nicht notwendig, und häufig werden zusätzliche Stücke auf der Rückseite einer Schublade vergessen, so dass nur der Basisschäler verwendet wird. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie die zusätzlichen Komponenten und Funktionalitäten benötigen, können Sie weniger Geld für einen einfacheren Sparschäler ausgeben.

In case you have found a mistake in the text, please send a message to the author by selecting the mistake and pressing Ctrl-Enter.

Comments (0)

    No comments yet

You must be logged in to comment.

Sign In / Sign Up